Stadt der Zukunft

News

Alle News

Veranstaltungen

Themenworkshop: Klimaneutrale Stadt – von der Forschung in die Umsetzung

18. Mai 2022
Tabakfabrik Linz, Peter-Behrens-Platz 7-8, 4020 Linz und ONLINE

Konkrete Forschungs- und Umsetzungsprojekte aus „Stadt der Zukunft“ und der Smart Cities Initiative des Klima und Energiefonds, die einen Beitrag zur Entwicklung klimaneutraler und resilienter Städte leisten, werden vorgestellt und mit Expert:innen diskutiert. Im Anschluss sind die Teilnehmer:innen zur Besichtigung von zwei innovativen Projekten in Linz eingeladen.

Mission Innovation Austria Week: "Aufbruch zur klimaneutralen Gesellschaft!“

17. - 19. Mai 2022
Online sowie in Wien, Linz und Stegersbach

Die Mission Innovation Austria Konferenz ist der Treffpunkt für Klimaschutzinnovationen. Unter dem großen Leitthema „Aufbruch zur klimaneutralen Gesellschaft!“ erwarten Sie spannende Beiträge zu den missionsorientierten Innovationsschwerpunkten Energiewende, Kreislaufwirtschaft und klimaneutrale Stadt.

Lange Nacht der Forschung 2022

20. Mai 2022, 17:00 - 23:00 Uhr
280 Ausstellungsorte quer durch Österreich

Bei freiem Eintritt können Sie entdecken, was sonst oft verborgen bleibt. Über 2.500 Stationen, Führungen, Workshops, Vorträge, Live-Präsentationen und Experimente laden zum Zuschauen, Mitmachen und Staunen ein.

Alle Veranstaltungen

Publikationen

Erforschung des ersten österreichischen Erneuerbare-Energie­gemeinschaften Gewerbe- und Industrieparks (REC-Businesspark)

Im Zuge des Projekts erfolgte die Konzeptionierung eines Zero-Emission- bzw. Plus-Energie-Gewerbeparks in Weiz mit Fokus auf Photovoltaik und Brennstoffzelle in Kombination mit einer Erneuerbaren Energiegemeinschaft (E-EGe). Durch die Gründung auf der "grünen Wiese" können sämtliche Strukturen entsprechend den Anforderungen der E-EGe geschaffen werden.

Downloads zur Publikation

Pfad für die Realisierung von Plus-Energie-Arealen in Melk (Plus Energie Melk)

Die Stadt Melk hat sich als Ziel gesetzt, eine Vorreiterrolle im Bereich erneuerbare Energie­versorgung und Klimaschutz einzunehmen. Dabei wird in einer Initiative angestrebt, Plus-Energie Areale umzusetzen. In zwei Stadtentwicklungs­projekten wird geprüft, unter welchen Rahmenbedingungen, technischen und organisatorischen Lösungen Plus-Energie Areale realisierbar sind. Ein proaktiver Beteiligungsprozess zielt darauf ab, Bauherrn und Investoren sowie andere Stakeholder von der Realisierung der Plus-Energie Konzepte zu informieren.

Downloads zur Publikation

Repair & Do-It-Yourself Urbanism (R&DIY-U)

Das Projekt verfolgte die Zielsetzung, das transformative Potential des Repair & DIY-Urbanism zu stärken. Dies erfolgte im Hinblick auf eine grundlegende Umwandlung des vorhandenen wenig nachhaltigen Umgangs mit Gebrauchsgütern in konkreten Stadtbezirken, deren Infrastrukturen und dominante Wirtschafts- und Alltagspraktiken hin zu resilienten Stadtbezirken.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen