IEA Forschungs­kooperation

Weltweite Forschungszusammenarbeit für die Energieversorgung der Zukunft – Forschungskooperation Internationale Energieagentur

Seit dem Beitritt zur IEA im Jahre 1975 beteiligt sich Österreich aktiv an den Technologieprogrammen (Technology Collaboration Programmes (TCPs). Diese stellen eine wichtige Ergänzung zur österreichischen Energieforschung dar und spiegeln sich auch in den nationalen Schwerpunkt­setzungen wider.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der österreichischen Teilnahme an den TCPs und deren Tasks und Annexen. Des Weiteren sollen die Verbreitung der erarbeiteten Ergebnisse und Netzwerkaktivitäten ermöglicht werden.

News

Alle News

Veranstaltungen

Technology Transfer Workshop: IEA SHC Task 55 "Towards the Integration of Large SHC Systems into DHC Networks"

15. Oktober 2020
Online

Der IEA SHC Task 55 beschäftigt sich mit der Integration von großen Solarthermie Systemen (inkl. Großwärmepumpen und saisonalen Wärmespeichern), die in Fernwärmenetze einspeisen. Im Workshop werden Technologien und ausgewählte Resultate aus 4 Jahren intensiver Arbeit von internationalen Experten vorgestellt.

Live Fach-Webinar: Wohnraumlüftung in energieeffizienten Gebäuden in Österreich und Europa

12. November 2020
Online, AT

Welche Schadstoffe sind in energieeffizienten Wohnräumen relevant und wie belüftet man diese sinnvoll? Welche Probleme und Hürden gibt es bei Planung und Betrieb von mechanischen Lüftungsanlagen und welche Lösungsansätze werden in Österreich und anderen EU-Ländern umgesetzt? Dieser Vortrag fasst die Erkenntnisse des IEA EBC Annex 68 zusammen.

AWES 2020 - 14. Österreichisches Windenergie Symposium

24. - 25. November 2020
Aula der Wissenschaften, Wien

Das Österreichische Windenergie-Symposium AWES bietet einen Blick in die Zukunft der heimischen Windenergie und diskutiert aktuelle Entwicklungen.

Alle Veranstaltungen

Publikationen

Energy Technology Perspectives 2020

Der wegweisende Bericht der IEA bietet wichtige Analysen und Empfehlungen zu nachhaltigen Energietechnologien, welche zur Erreichung der Netto-Null-Emissionsziele erforderlich sind. Es werden Technologien beschrieben, die zur Reduktion der Emissionen in allen Bereichen des Energiesektors erforderlich sind und die Mengen der Emissionseinsparungen benannt. Die besondere Bedeutung von Elektrifizierung, Wasserstoff, Bioenergie und Kohlenstoffabscheidung, -nutzung und -speicherung wird eingehend untersucht.

Downloads zur Publikation

IEA IETS Annex 19: Basispapier "Elektrifizierung der Industrie" (2020)

Als Basis für die gemeinsame Arbeit „Elektrifizierung der Industrie“ und als Orientierung für Stakeholder erfolgte die Ausarbeitung eines thematischen Fundaments, in dem die Elektrifizierung der Industrie in ihrer gesamten Breite beschrieben wird und die Systemimplikationen dargestellt werden.

Downloads zur Publikation

IEA PVPS Annual Report 2019

Der Jahresbericht des IEA Photovoltaik Power Systems Programm gibt eine Übersicht über die Tätigkeiten des abgelaufenen Jahres, Berichte aus den einzelnen Tasks und aktuelle Entwicklungen im Photovoltaik-Bereich der 32 teilnehmenden Länder.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen