IEA Forschungs­kooperation

Seit dem Beitritt zur IEA im Jahre 1975 beteiligt sich Österreich aktiv an den Technologieprogrammen (Technology Collaboration Programmes (TCPs). Diese stellen eine wichtige Ergänzung zur österreichischen Energieforschung dar und spiegeln sich auch in den nationalen Schwerpunkt­setzungen wider.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der österreichischen Teilnahme an den TCPs und deren Tasks und Annexen. Des Weiteren sollen die Verbreitung der erarbeiteten Ergebnisse und Netzwerkaktivitäten ermöglicht werden.

News

Alle News

Veranstaltungen

IEA AFC Annex 33 Webinar: CHP in the built environment: Natural Gas and/or Hydrogen?

14. May 2021
Online, AT

IEA AFC Annex 33 is an application-type annex with the objective to better understand how stationary fuel cell systems may be deployed succesfully in energy systems. This webinar is part of the annual Annex 33 meeting and will focus on the end-use aspects related to heat and power supply in the built environment (residential and commercial users and prosumers).

MIA Online-Event: Dialog in Fokusgruppen „100 % erneuerbare Wärme und Kälte in der Industrie"

17. Mai 2021, 09:00 – 11:00 Uhr
Online

Die Technologie- und Innovationsplattform für erneuerbares Heizen und Kühlen (RHC-ETIP) erarbeitete einen umfassenden Forschungsfahrplan (Strategic Research and Innovation Agenda, SRIA) für die europäische Industrie, um das Ziel einer 100% erneuerbaren Wärme- und Kälteversorgung zu erreichen.

Mission Innovation Austria Online Event: Startups und Forschung. Gemeinsam für die Energiewende!

19. Mai 2021
Online

Was Startups schon immer von der Forschung wissen wollten - Startups in Energy Transition Community Meeting.

Alle Veranstaltungen

Publikationen

IEA Energie in Gebäuden und Kommunen (EBC) Annex 70: Energie-Epidemiologie. Analyse des tatsächlichen Energieverbrauchs in Gebäuden

Im Rahmen des IEA-EBC Annex 70 wurden Ursachen über Abweichungen errechneter zu tatsächlicher Energieverbräuche in Gebäuden empirisch untersucht und Anforderungen an die Datenqualität, -charakteristik oder -sicherheit erarbeitet. Weiters wurden Empfehlungen hinsichtlich der Verwendung international einheitlicher Standards und Methoden der Datenerhebung, -aufbereitung und -auswertung entwickelt.

Downloads zur Publikation

IEA Heat Pumping Technologies MAGAZINE Vol. 38, No. 3/2020

Die aktuelle Ausgabe steht im Zeichen von Digitalisierung und wie sie helfen kann, robuste, flexible und nachhaltige Energiesysteme aufzubauen. In zwei Schwerpunktartikeln werden unterschiedliche Wege aufgezeigt, wie Digitalisierung in der Wärmepumpenbranche umgesetzt werden kann. Im ersten Artikel wird berichtet, wie über Wettervorhersagen die Effizienz von Wärmepumpenanlagen auf eine einfache Art und Weise um bis zu 10% erhöht werden kann. Der zweite Artikel zeigt, wie sich ein realer Wärmepumpenregler über einen Controller-in-the-Loop Ansatz mit einer Computersimulation verbinden lässt, um noch vor der Inbetriebnahme der realen Anlage getestet werden zu können.

IEA 4E EDNA: Newsletter April 2021

Der IEA 4E – Electronic Devices and Networks Annex hat im April seinen zweiten Newsletter „Network Connections“ veröffentlicht. Berichtet wird über Aktivitäten und Ergebnisse aus dem Projekt: das Total Energy Model, neue Berichte und Policy Briefs sowie kommende Veranstaltungen.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen