IEA Forschungs­kooperation

Weltweite Forschungszusammenarbeit für die Energieversorgung der Zukunft – Forschungskooperation Internationale Energieagentur

Seit dem Beitritt zur IEA im Jahre 1975 beteiligt sich Österreich aktiv an den Technologieprogrammen (Technology Collaboration Programmes (TCPs). Diese stellen eine wichtige Ergänzung zur österreichischen Energieforschung dar und spiegeln sich auch in den nationalen Schwerpunkt­setzungen wider.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der österreichischen Teilnahme an den TCPs und deren Tasks und Annexen. Des Weiteren sollen die Verbreitung der erarbeiteten Ergebnisse und Netzwerkaktivitäten ermöglicht werden.

News

Alle News

Veranstaltungen

Workshop: Waste gasification

26. - 27. November 2019
Aston University, Birmingham, GB

Joint workshop IEA Bioenergy Task 33 and Supergen Bioenergy Hub

IEA SHC Webinar: Material- und Komponentenentwicklung für thermische Speicher

27. November 2019, 16:00 - 17:30 Uhr
Online

In diesem Webinar der IEA SHC Solar Academy wird der IEA SHC Task 58 vorgestellt, der sich auf Materialien für die Speicherung latenter und chemischer Wärmeenergie sowie auf Materialien für Phasenwechsel und Thermochemie konzentriert.

IEA DHC Annex TS2 webinar: Decreasing district heating return temperatures - How to identify critical substations

04. December 2019
Webinar, AT

In this Webinar, we will present measures to decrease return temperatures in substations and methods to identify where to apply them in order to maximize the impact on the entire system. Results for the network at TU Darmstadt Campus Lichtwiese will be shown as an example.

Alle Veranstaltungen

Publikationen

IEA Energieeffiziente Endverbrauchsgeräte (4E) Annex Elektronische Geräte und Netzwerke (EDNA). (Arbeitsperiode 2017 - 2019)

Der „Electronic Devices and Networks Annex “EDNA” entstand vor dem Hintergrund der globalen Zunahme elektronischer Geräte und digitaler Lösungen, was die Evaluierung der Energieeffizienz der entsprechenden Geräte erfordert. Bestehende Energieeffizienzmaßnahmen sollen verbessert und ausgebaut sowie technologische und regulatorische Herausforderungen für ihre Verbreitung abgebaut werden. Ziel von EDNA ist, politische Empfehlungen und Strategievorschläge für netzwerkgebundene Geräte zu entwickeln.

Downloads zur Publikation

IEA Bioenergy Task 42: Newsletter 2/2019

Schwerpunktthemen des Newsletters sind Neuigkeiten im Themenfeld Bioenergie sowie ein Rückblick auf den Alpine Bioeconomy Workshop, aktuelle Publikationen und ein Überblick über kommende Veranstaltungen.

Downloads zur Publikation

IEA 4E EDNA: Newsletter November 2019

Ab November 2019 veröffentlicht nun auch der Electronic Devices and Networks Annex des 4E Technology Collaboration (TCP) Program der Internationalen Energieagentur (IEA) alle sechs Monate den Newsletter „Network Connections“, um über Aktivitäten und Ergebnisse von EDNA zu berichten.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen