Nachhaltig Wirtschaften

FTI-Roadmap Geothermie

Vision und FTI-politische Fragestellungen

Über die Online Plattform Nachhaltig Wirtschaften

Mit der Online-Plattform Nachhaltig Wirtschaften werden die Kommunikation und die Informationsweitergabe im Zusammenhang mit Forschungs- und Technologieprogrammen im Bereich der Energie- und Umwelttechnologien unterstützt. Dies ist ein Service des österreichischen Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

Weiterlesen

News

Alle News

Veranstaltungen

Stakeholderdialog Biobased Industry - Hightech auf Biobasis

5. Dezember 2022
Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
UPDATE: Julius Raab Saal

Im Mittelpunkt stehen aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Themenfeld "Biobasierte Industrie" aus den unterschiedlichen FTI-Initiativen des BMK sowie dem Circular Bio-based Europe Joint Undertaking. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Fachverband der chemischen Industrie Österreichs statt.

Webinar: Innovationen in der Kreislaufwirtschaft

15. Dezember 2022, 11:00 - 12:00 Uhr
Online

Webinar von AEE Intec zur aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „nachhaltige technologien“ mit dem Schwerpunktthema „Innovationen in der Kreislaufwirtschaft".

Workshop IEA-Cross-TCP: Wege zu flexibler, sektorübergreifender Energieversorgung mit besonderem Fokus auf Flexibilitätsbereitstellung über den Wärmesektor

18. Jänner 2023
Messe Congress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz, AT

Im Rahmen der Mitteleuropäischen Biomassekonferenz 2023, die von 18. bis 20. Jänner 2023 in Graz stattfinden wird, findet ein IEA Cross-TCP-Workshop zu flexiblen, erneuerbaren Energiesystemen mit einem speziellen Fokus auf Wärme statt.

Alle Veranstaltungen

Publikationen

IEA EBC Annex 73: Hin zu resilienten öffentlichen "Niedrigstenergie"-Gebäudeverbänden und Siedlungen

Öffentliche Gebäudeverbände wie Krankenhäuser und Bildungseinrichtungen beherbergen oft kritische Infrastruktur, die auf ausreichende Versorgung mit Energie angewiesen ist. Ziel des Annex war die Entwicklung von Werkzeugen für den Planungsprozess von resilienten, effizienten und emissionsarmen Energiesystemen für solche Gebäudeverbände.

Downloads zur Publikation

IEA Bioenergy Task 32: Inventory of national strategies for reducing the impact on air quality from residential wood combustion (2022)

Die Verringerung der Luftverschmutzung ist ein wichtiges gesellschaftliches Ziel, für welches derzeit große Anstrengungen unternommen werden. In den letzten 30 Jahren wurden bereits erhebliche Fortschritte erzielt, aber die Holzverbrennung bleibt eine bedeutende Quelle der Luftverschmutzung in den Mitgliedsländern der IEA Bioenergy.

Downloads zur Publikation

IEA Bioenergy Task 32: Design of Low Emission Wood Stoves – Technical Guidelines (2022)

Die vorliegenden Leitlinien konzentrieren sich auf technische Maßnahmen, die ein Schlüssel zur Minimierung schädlicher Emissionen sind.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen